Schmückende Schirmchen

Besser lässt sich filigrane Tortenspitze kaum in Szene setzen. In wenigen Minuten sind die Papier-Unterleger zurechtgeschnitten und an die Lichterkette angebracht, romantisch-verspielte Stimmung ist mit diesen Lampenschirmen garantiert!

* Manche Links zu Produkten, die wir in diesem Rezept oder DIY empfehlen, sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Diese Verweise sind sogenannte Provisions-Links. Wenn du darauf klickst und über diesen Link etwas einkaufst, unterstützt du uns und wir bekommen eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis selbstverständlich gleich, du zahlst nicht mehr.

Wir benötigen:

  • LED-Lichterkette
    (genau die gleiche gibt’s hier: amzn.to/2tO4779*)
  • Tortenspitze aus Papier, möglichst klein (z.B. über amzn.to/2IFu7Hg*)
  • Schere und durchsichtiges Klebeband

Anleitung:

In jedes kleine Spitzendeckchen mittig ein Loch, sowie ein Dreieck herausschneiden und wie dargestellt um die Lichterkette legen, mit etwas durchsichtigem Klebeband festkleben.

Je nach verwendeter Lichterkette muss der Durchmesser des Lochs angepasst werden, dass die Spitze eng um die Lampenfassung anliegt. Die Öffnung der kleinen Lampenschirme kann durch die Größe des ausgeschnittenen Dreiecks beeinflusst werden. Einfach ein bisschen herumprobieren!

Erinnert ihr euch an unsere gefärbte Tortenspitze? Damit klappts natürlich genauso, egal ob einfarbig oder bunt abwechselnd ein toller Blickfang passend zum Farbkonzept! Zur Anleitung geht’s hier entlang:

Hier klicken!

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein, um dir den vollen Funktionsumfang unseres Angebots anzubieten. Zudem ermöglichen Cookies die Personalisierung von Inhalten und dienen der Ausspielung von Werbung. Sie können auch zu Analysezwecken gesetzt werden. Durch "Akzeptieren" erklärst du dich mit dem Einsatz von allen Cookies einverstanden, durch "Ablehnen" werden nur die technisch notwendige Cookies gesetzt. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, findest du in unserer Datenschutzerklärung.