DIY Wachstuch-Wimpelkette

Wimpelketten sind das Party-Klischee schlechthin, in den seltensten Fällen aber wetterfest. Diese DIY Wachstuch-Wimpelkette hält locker einem sommerlichen Regenschauer stand und kann praktisch bis in den Herbst hinein den Garten schmücken.

Wir benötigen:

  • Wimpel-Vorlage (Hier herunterladen: “ DIY Wachstuch Wimpelkette“, ausdrucken, auf festen Karton o.ä. übertragen und ausschneiden)
  • 1 Wachstischdecke (Besonders günstig gibt’s die online oder als Restposten im Baumarkt, eine ähnliche gibt’s zum Beispiel hier: amzn.to/2Pk0IHd*)
  • Schere & Stift
  • Nadel & Garn, ggf. Stecknadeln
  • Jute-Schnur, o.ä. (Hier verwendet: amzn.to/2Pk7D33*)

Anleitung:

  1. Mit der Wimpel-Vorlage Wimpel auf die Rückseite der Wachstischdecke aufmalen und ausschneiden.

Tipp: Wachstischdecken sind meist zusammengefaltet eingepackt, lasst sie nach Möglichkeit einen Tag vorher ausgebreitet liegen, damit sie sich etwas gerade ziehen kann. Ansonsten einfach die Wimpel um die Knicke herum aufmalen und ausschneiden, Bügeln klappt bei Wachstischdecken leider nur selten (auch nicht mit einem Tuch darüber).

  1. Jetzt beginnt die Fleißarbeit: Die Oberseite der Wimpel wie dargestellt umfalten, ggf. mit Stecknadeln befestigen. Die Nadel mit Garn bestücken und mit groben Stichen an der Kante umnähen, sodass eine Schlaufe entsteht.
  1. Sind alle Wimpel fertig genäht, werden sie nur noch auf eine robuste Schnur aufgefädelt, das klappt am besten mit einer langen, dicken Stopfnadel. Wer keine zur Hand hat, kann die Schnur auch auf eine Büroklammer auffädeln und sie damit durch die Schlaufe ziehen.
    Nur noch aufhängen & losfeiern!

* Manche Links zu Produkten, die wir in diesem Rezept oder DIY empfehlen, sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Diese Verweise sind sogenannte Provisions-Links. Wenn du darauf klickst und über diesen Link etwas einkaufst, unterstützt du uns und wir bekommen eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis selbstverständlich gleich, du zahlst nicht mehr.

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein, um dir den vollen Funktionsumfang unseres Angebots anzubieten. Zudem ermöglichen Cookies die Personalisierung von Inhalten und dienen der Ausspielung von Werbung. Sie können auch zu Analysezwecken gesetzt werden. Durch "Akzeptieren" erklärst du dich mit dem Einsatz von allen Cookies einverstanden, durch "Ablehnen" werden nur die technisch notwendige Cookies gesetzt. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, findest du in unserer Datenschutzerklärung.